Online Version: https://www.mayil.org/eNachrichten/2020/Dezember.html

Mayil eWiadomości
Dezember 2020
 


Liebe E-News LeserInnen,

  Jubiläum Mayil - Morya

Unser Verlagshaus besteht diesen Monat seit genau 25 Jahren und das 35jährige Jubiläum des Kontakts mit Meister Morya feierten wir Ende November. So einen wunderschönen Weg sind wir gegangen, aber gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass noch so viel vor uns liegt und darauf wartet, vollendet zu werden. Dankbarer Weise haben wir das Vertrauen, dass Meister Morya uns bei jedem Schritt hilft und beisteht und dass das Göttliche ein großes Maß Geduld hat und im rechten Moment die Dinge geschehen lässt, die geschehen dürfen.

Meister Morya ist ein Meister, der immer Seine Arbeit für die Erde und die Menschheit sachte und unauffällig ausführt, aber du kannst Seine aktive Gegenwart in deinem eigenen Leben wahrnehmen und erfahren. Unser Neujahrswunsch für jeden von euch ist, dass ihr euren eigenen Weg gehen könnt und immer das Vertrauen behaltet, dass ihr nicht auf euch allein gestellt seid und dass, so wie ihr es in dem Vollmondtext weiter unten lesen könnt, das Leben gut ist.

Mit unseren allerbesten Wünschen für 2021,
Lydia, Marie und Laura


Meditation zum Vollmond am 30. Dezember 2020


Meister Morya,

„Du solltest lernen, Vertrauen in das Leben zu haben. Nicht alles ist angenehm und nicht in jeder Hinsicht, das ist auch nicht möglich, aber du solltest dein Vertrauen nicht verlieren. Denn manchmal wird es durch die Umstände oder durch die Mitmenschen in deiner Nähe getestet, durch deinen Vater, deine Mutter oder deine Kinder, benenne du sie...

Aber jedes Mal gibt es Dinge, die du verstehen kannst. Und du brauchst dein Vertrauen nicht verlieren, denn dein Leben geht weiter und jeder Moment ist von Bedeutung. Ob die Dinge nun gut laufen oder im Gegenteil, du solltest wissen, dass du daraus lernst und insbesondere die große Lektion der Gelassenheit iist wichtig. Wenn die Dinge gut laufen, ok. um so besser, denn dein ganzes Leben sollte gut verlaufen können. Wenn die Dinge jedoch verkehrt sind, akzeptiere es und lerne daraus und wisse: Nicht alles ist zu jedem Moment möglich. Denn es gibt Energien, die dabei eine Rolle spielen, und auch Menschen spielen eine Rolle darin. Es gibt bestimmte Umstände, Situationen... aber innerlich stehst du darüber, und dies solltest du lernen. Selbst die Sterne können dein Leben nicht beeinträchtigen, wenn du innerlich ruhig bist.

Du solltest wissen, dass von deiner Seele eine enorme Kraft ausgeht, die mit allem zurechtkommen kann und welche dich über die Gesetze erhebt. Mit anderen Worten, wenn du dir selbst gegenüber ehrlich bist, findest du immer deinen Weg und dann endest du immer bei den guten Dingen. Manchmal dauert es eine Weile, denn es herrscht Ebbe oder Flut, deshalb laufen die Dinge gegen- oder miteinander. Aber dies ist nur oberflächlich so. In dir gibt es ein Wachstum, ein fantastisches Wachstum und achtsam dafür kannst du immer voran kommen.

Versuche das Göttliche in dein Leben einzubeziehen, in einfachen Augenblicken, wenn du ruhig bist, denke kurz an Gott. Damit gibst du Gott die Erlaubnis dein Leben, so wie es ist, zu inspirieren. Das ist ein großer Augenblick. Denn in der Tiefe, im Zentrum deines Lebens ist eine Authentizität, die mit der Stimme Gottes, mit dem Innersten des Universums, dem Innersten des Kosmos vibriert. Zu bestimmten Zeiten wirst du dies erfahren. Und besonders, wenn du ehrlich mit dir selbst bist, gelangst du in diesen Zustand, du erreichst dieses tiefe Gefühl, du kommst in die Wahrhaftigkeit.

Wisse, dass du jeden Weg im Vertrauen gehen kannst. Denn dir ist kein Weg vorbestimmt, dem du folgen musst. Du magst denken: wir sind nicht frei, uns ist es nicht erlaubt, das zu tun, was wir wollen. Wenn du aber innerlich ruhig bist, kannst du alles tun und du kannst jeden Weg beschreiten. Denn es herrscht Offenheit, eine Herrlichkeit, aber du musst aus der Liebe deines Herzens heraus leben, aus der Intuition deines Seins, dann gelangst du zu den richtigen Dingen und das nicht nur einmal, sondern beständig. Und das ganze Durcheinander der Situationen zieht an dir vorüber. Und wenn du dann in deine Mitte kommst, in deine Kraft und zu den guten Dingen des Seins gelangst, wirst du auf unglaubliche Weise lernen.

Aber die größte Lektion ist die Gelassenheit und das tiefe Gefühl der Dankbarkeit, denn du weißt, dass das Leben gut ist. Und das ist etwas Besonderes, denn oberflächlich magst du denken: Es ist alles verkehrt, die Welt ist verkehrt, die Menschen sind verkehrt, die Politik ist verkehrt, alles ist verkehrt. Aber innerlich weißt du, dass es einen anderen Weg gibt, den du gehen kannst, und das ist ein Weg des Friedens, des Lichts, der Einfachheit und der Kraft.

Es gibt viele Möglichkeiten in deinem Leben. Es ist nicht so, dass du Angst haben musst. Dir wird auf jedem Weg geholfen. Mit anderen Worten: Was du auch tust, in welche Richtung du auch gehen willst, wenn du betest, wird dir geholfen. Es gibt auch keine strenge Politik, die du dir auferlegen musst, bis du darunter zusammenbrichst, nein, sogar dann nicht, wenn die Umstände hart sind. Versuche im Vertrauen voranzugehen und wisse, dass du ein guter Mensch bist und dass es in deinem Leben eine tiefe Intuition gibt, die du kennenlernen kannst. Dein Leben wird nicht schief gehen. Habe Vertrauen.“


Meister Morya

© www.morya.org, Geert Crevits, Botschaft für die Gruppe übermittelt während eines Telepathie Programms in Hoorn, Niederlande, am 31. Januar 2002

* * *


 

Mayil eNieuws
www.mayil.com

A deeper sense of lifeSimplicityGod lives in your heartTrust in yourself

Youtube YouTube.com/Moryaspiritual


Haben dir diese E-Nachrichten gefallen? Du kannst sie auch zu deinen Freunden weiter leiten!
Hast du diesen Brief von Anderen zugeschickt bekommen? Für die E-Nachrichten, kannst du dich auf folgender Adresse anmelden: www.mayil.com > E-Nachrichten
Diese E-Nachrichten werden aus dem Niederländischen übersetzt, weiters auch in Englisch und Polnisch.